Newsletter-Archiv

Newsletter des NABU Wertheim vom 5.12.2022

Hallo allerseits,   aus der Reihe und ganz schnell.   1) Glühweinparty beim Ekki – Rückblick Die Glühweinparty beim Ekki letzte Woche war wieder ein voller Erfolg. Sooo viele Leute. Und die Gelegenheit die Menschen hinter den mail-Adresssen kennen zu lernen. Lecker wars eh und ich hoffe es gab auch genug von allem. Mir wars ja zu kalt, ich bin […]
mehr >

Newsletter des NABU Wertheim vom 25.11.2022

Hallo Allerseits,   Ganz wichtige Erinnerung     Nächsten Donnerstag, 01.12.2022 steigt Ekkis Glühweinparty. Ab 19 Uhr, wie gehabt in der Alte Vockenrother Steige 10. Ekki ist schon fleißig am Planen und Vorbereiten. Ja, ab 20 Uhr ist Fußball. Das kann für manche eine schwere Entscheidung sein. Bin gespannt, wer kommt.   Zusammenarbeit mit der Stadt Wertheim   Die Zusammenarbeit mit […]
mehr >

Newsletter des NABU Wertheim vom 14.11.2022

Guten Abend,    heute nur kurz und knapp:   1) Fahrradklimatest des ADFC   noch bis zum 30.11.2022 läuft der ADFC Fahrradklima-Test. https://www.adfc.de/neuigkeit/adfc-fahrradklima-test-2022-geht-los. Die Umfrage läuft vom 1. September bis zum 30. November 2022. Eine der größten weltweiten Befragungen zur Fahrradfreundlichkeit vor Ort findet in diesem Jahr zum zehnten Mal statt.   Die Ergebnisse des ADFC-Fahrradklima-Tests helfen Städten und Gemeinden dabei, ihre […]
mehr >

Newsletter des NABU Wertheim vom 31.10.2022

Hallo Naturschützer,   so, jetzt ist er da, der Herbst. Mir ist kalt. Unser Ziel: nicht mehr als 20 °C in der Wohnung. Ungewohnt. Noch halten wir durch. Klappt auch deswegen, weil ich in dieser Zeit viel backe und überhaupt die Röhre laufen lasse. Heute zum Beispiel gibts Ofengemüse. Bringt 60 Minuten 180 °C in der Röhre, das strahlt dann […]
mehr >

Newsletter des NABU Wertheim vom 17.10.2022

Hallo Naturfreunde,   der Oktober ist wieder herrlich, Regen und Sonne im Wechsel und wunderbar warm. So kann die Heizung noch ein wenig ausgeschaltet bleiben. Gut für unseren Geldbeutel und für die Umwelt sowie so.   Und sparsam mit den Ressourcen umgehen, das ist das erste Thema heute:   1) Wohin mit all den Dingen, die keiner mehr haben will, […]
mehr >

Newsletter des NABU Wertheim vom 5.10.2022

Guten Abend, allerseits,   heute gibt’s wieder viele Infos.   1) Bei uns in Wertheim   am 3. Oktober hat der Christian Ulzhöfer am Reinhardshof Vögel gesucht und gefunden. 53 verschiedene Arten hat er gezählt.    Goldammer Rohrammer Grauammer Buchfink Stieglitz Bergfink Bluthänfling Grünfink Erlenzeisig Dompfaff   Kernbeißer Misteldrossel Singdrossel Rotdrossel Amsel Feldlerche Heidelerche Wiesenpieper Baumpieper Bachstelze   Schafstelze Dohle […]
mehr >

Newsletter des NABU Wertheim vom 19.9.2022

Hallo Naturschützer,   die Urlaubszeit ist anscheinend vorbei – meine und die von Anderen – jedenfalls ist alleweil wieder viel geboten.   Rückschau:   Ekki berichtet: 1) Am 01.09. fand wieder das NABU Sommerfest statt . Über 60 Besucher trafen sich und die letzten gingen erst nach 01:00 Uhr . Die 6 Kg Leberkäse , 7 Kuchen und diverse vegetarischen Speisen […]
mehr >

Newsletter des NABU Wertheim vom 29.8.2022

Hallo Naturfreunde, Wasser sparen:  Schon wieder Ende August. Die größte Sommerhitze ist wohl vorbei, Regen fehlt noch immer. Gut, dass wir vor ein paar Wochen die Wasserspartipps hatten. Da habe ich noch einen Nachtrag:   Ein Freund fragte neulich nach einer Möglichkeit Wasser bei der Toilettenspülung zu sparen. Er hat noch so einen alten Spülkasten, wo es keine Möglichkeit gibt, […]
mehr >

Newsletter des NABU Wertheim vom 16.8.2022

Hallihallo, gute Nachrichten, schlechte Nachrichten:   Die schlechten Nachrichten zuerst:   1) der Unverpackt Laden in Wertheim schließt am Ende dieser Woche, mangels Kundschaft. Schade. War ein schöner Weg, Verpackung und Plastik zu sparen. Ich weiß, dass die Ware dadurch nicht billiger war, gut war sie – und interessant. Hoffentlich kann sie noch einen Großteil ihrer Ware verkaufen, so dass […]
mehr >

Newsletter des NABU Wertheim vom 2.8.2022

Hallo ihr Lieben, Ihr habts bestimmt in der Zeitung gelesen, oder auf Instagram (der Jan hat ja einen Instagram-Account eingerichtet. Schon mal reingeschaut?) Der Ekki war wieder richtig fleißig:   In Sachsenhausen wurden die ersten Schwalbennester samt Kotbrett angebracht.  Auf dem Reinhardshof gabs eine interessante Führung.   Ekki wird bestimmt am Donnerstag, bei der Mitgliederversammlung, darüber berichten. Deshalb nur ganz […]
mehr >
Scroll Up