Journal

Exkursion auf dem Reinhardshof

Am Samstag den 07.09. veranstaltete die NABU Gruppe Wertheim eine Exkursion auf dem Reinhardshof.

Hier wurden die mehr als 70 Teilnehmer erst durch den Vorsitzenden EkkehardtEbert begrüßt. Anschließend erklärte Dr. Christian Ulzhöfer die Besonderheiten des Gebietes. Über 900 Tier – und Pflanzenarten haben hier ihr Zuhause. Darunter auch 72 Wildbienenarten .Hier befindet sich auch das größte Vorkommen des großen Feuerfalters in Süddeutschland. Auch das Vorkommen des Dunklen Wiegenknopfameisenbläuling ist eines der größten in Süddeutschland.

Beide sind streng nach Europäischem Recht geschützt.

Da der Boden nie gedüngt und mit Pestiziden belastet ist, kann sich hier die Natur noch entfalten.

Darum ist es der NABU Gruppe so wichtig dieses Gebiet zu erhalten.

Der Schmetterlings Experte Bernd Flicker zeigte den Teilnehmern Raupen, Puppen, Eier usw. und erklärte auch seine Leidenschaft.

Bei dem gemütlichen Beisammensein wurde noch viel gefachsimpelt.

Für das leiblich Wohl gab es Wildbratwürste und Bier. Auch die diversen Kuchen wurden sehr gelobt. 

0 comments on “Exkursion auf dem Reinhardshof

Leave Comment

Scroll Up